tztz

##### Genaue Daten noch in Überarbeitung #####

 

Mai 2016 - heute:

Michael Bartsch

  

Seit Mai 2016 haben wir mit Michael Bartsch einen neuen und sehr motivierten Dirigenten. Wir freuen uns, dass er sich der Aufgabe angenommen hat, den Dirigentenstab zu schwingen und uns musikalisch zu leiten. Aber nicht nur vor dem Dirigentenpult macht er eine gute Figur, denn er spielt auch in unseren Reihen und unterstützt an der Trompete\Flügelhorn oder auch an der Posaune.

Ein paar Daten zu Michael Bartsch:

Geboren 5.08.1960,

ab 1974 MV Glehn

1982 bis 1985 Marinemusikkorps Nordsee Wilhelmshafen

1985 bis 1989 Musikschule Schleiden

1989 bis 2013 RWE Orchester Köln

2013 — selbständiger Musiker.

 


2006 - Mai 2016:

Thomas Schwindt

 


2013 - 2016:

Udo Winter

Mit acht Jahren hat er das Spiel der kleinen Trommel im Musikcorps "Rheingold" Efferen erlernt, wo er 30 Jahre aktiv tätig war. Mit 14 Jahren kam die Querflöte dazu.

Mit 25 Jahren wurde er als Dozent für den Landesverband der Fanfaren- und Tambourcorps NRW 1960 e.V. tätig, dessen Schulungsleiter er seit mehreren Jahren ist. Im gleichen Alter bekam er die Zulassung als Wertungsrichter.

Im Alter von 39 Jahren lernte er noch das Trompete spielen.

1994 absolvierte er die Dirigentenprüfung (C3) in Heek, 1998 schloss sich der B-Lehrgang an.


 1995 - 2006:

Volker Zart


1990 -1995:

Hermann-Josef Kesternich


 Vorher

Informieren Sie sich über unsere Historie in der Vereinschronik.